EVN


Sie befinden sich hier: > Umwelt
Umwelt

Die EVN ermöglicht mit der thermischen Abfallverwertungsanlage MSZ 3 in Moskau gleichermaßen Luftverbesserung und Energiegewinnung durch modernste Verbrennungstechnik.

Seit Inbetriebnahme der Anlage im Herbst 2007 werden 360.000 Tonnen Müll pro Jahr nach ökologischen Prinzipien thermisch behandelt und damit nicht nur das Deponievolumen der Stadt Moskau reduziert, sondern auch die Luftqualität verbessert.

Ziel der EVN ist es, Abfälle ökologisch einwandfrei zu behandeln und die darin enthaltene Energie sinnvoll zu nutzen. Durch eine Kraft-Wärmekopplungsanlage mit Anschluss an das Moskauer Fernwärmenetz wird aus dem Moskauer Müll Strom und Fernwärme für 48.000 Moskauer Haushalte erzeugt.