EVN


Sie befinden sich hier: > Umwelt > Emissionen
Emissionen

Energieeinsparung und Emissionsreduktion: Nach ihrer Rekonstruktion liefert MSZ 3 wertvolle, saubere Energie für 48.000 Moskauer Haushalte. Darüber hinaus sanken die Schadstoffemissionen massiv. Sie liegen sogar beträchtlich unter den strengen Grenzwerten der Europäischen Union.

Vergleich der Grenzwerte gemäß EU Richtlinie mit den tatsächlichen Emissionen von MSZ 3 vor der Rekonstruktion und jenen der rekonstruierten Anlage. 

 

  Werte vor der Rekonstruktion Werte nach der Rekonstruktion Richtlinie 2000/76/ EC 3
Bezeichnung mg/Nm3 mg/Nm3 mg/Nm3
Flugasche, Staub 360 < 10 10
Stickoxide 260 < 100 200
Schwefeldioxid 180 < 50 50
Kohlenmonoxid 250 < 50 50
organische Stoffe - < 10 10
Chlorwasserstoff 220 < 10 10
Fluorwasserstoff 3 < 1 1
Schwermetalle      
Cadmium, Thallium 0,2 < 0,05 0,05
Quecksilber 0,1 < 0,05 0,05
Summe von Vanadium, Wismut, Cobalt, Mangan, Kupfer, Arsen, Nickel, Zinn, Blei, Chrom
5,0
 

< 0,5

0,5
Dioxine, Furane 0,11x10-6 0,1x10-6  0,1x10-6